Seiteninhalt

Kleinalarmfahrzeug (KlaF)

Das Kleinalarmfahrzeug ist ein nicht genormtes Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Es wird für Aufgaben eingesetzt, die nur wenig Personal erfordern. Dazu zählt zum Beispiel das Beseitigung von Ölspuren, Aufzugsnotdienste oder sonstige kleine Technische Hilfeleistungen.

Die Beladung zielt vorwiegend auf den Einsatz im Bereich der Technischen Hilfe ab. Die Besatzung besteht aus einem Truppführer und einem Maschinisten.