Seiteninhalt

Gästeführer /-innen für LGS gesucht

Informationsabend zur kostenlosen Gästeführerschulung

Die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 wird das Sommer-Highlight im nächsten Jahr. Über 700.000 Besucher von nah und fern werden erwartet. Um die Besucher willkommen zu heißen und über Ingolstadt und die Landesgartenschau zu informieren, braucht es engagierte und sympathische Botschafter, die Gästeführer /-innen.
Wer sich vorstellen kann, ab 24. April Gästeführer /-in auf der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 zu werden, ist herzlich zu einem Informationsabend eingeladen.
Dieser findet am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr in der Batterie am Sportbad, Jahnstraße 5a, Ingolstadt statt.
Die kostenlose Schulung startet am Dienstag, 21. Januar. Weitere Termine finden jeweils am Dienstag, 28. Januar, Mittwoch, 5. Februar und Mittwoch, 12. Februar statt und dauern jeweils zwei Stunden.
An diesen Terminen lernen die zukünftigen Gästeführer /-innen alles Wichtige zur Ingolstädter Stadtgeschichte, zu bayerischen Gartenschauen, den Ausstellungsbeiträgen der Landesgartenschau Ingolstadt sowie zur Region und deren Sehenswürdigkeiten. Erfahrene Stadtführer geben zudem Tipps und Tricks zum Halten von Führungen.
Abschluss der Ausbildung ist eine Prüfung mit Theorie- und Praxisteil. Neben einer Vergütung auf Honorarbasis erhalten alle Gästeführer/-innen kostenfreien Zutritt zur Landesgartenschau, auch außerhalb der Führungszeiten.
Bei Interesse ist eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung bis Montag, 13. Januar, per Mail an info@ingolstadt2020.de