Seiteninhalt

dialektig "Mundartfestival"

Was in den 1980ern die Neue Deutsche Welle war, ist in den 2010ern die Mundartwelle. Sich neu auf die eigene sprachliche und musikalische Herkunft zu besinnen, ohne dabei „tümelig“ oder anachronistisch aufzutragen, war ein überfälliger Entwicklungsschritt.

Das Kulturamt der Stadt Ingolstadt musste aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geplante Veranstaltungen absagen bzw. verschieben.

Hier erhalten Sie weitere Informationen