Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie im Newsticker
30.11.2020
Eingang Stadtbücherei Herzogskasten

Weitere Corona-Einschränkungen ab 1. Dezember

Aufgrund der weiteren Einschränkungen zum 1. Dezember müssen ab Dienstag die Stadtbücherei und die Volkshochschule vorübergehend ihren Betrieb einstellen. Der Herzogskasten und die Stadtteilbücherei Südwest sind bis mindestens 20. Dezember geschlossen. Auch der Bücherbus stellt in diesem Zeitraum seine Fahrten ein. Die Leihfrist der Medien wird von der Bücherei automatisch bis in den Januar verlängert. ... mehr
29.11.2020
KOSIS App
© Stadt Ingolstadt/Michel

Smartphone-App für 30 größere Städte – jetzt auch mit Ingolstadt

Die Verfügbarkeit von Informationen jederzeit und an jedem Ort ist uns in Zeiten des Smartphones und der breiten Internet-Abdeckung selbstverständlich geworden. 90 Prozent der Bevölkerung in Deutschland gehen online und mittlerweile ist die Nutzung des Internets per Smartphone die häufigste und gebräuchlichste Variante. Laut Statistischem Bundesamt verwenden 87 Prozent der Internetnutzer dazu ein Smartphone, 65 Prozent einen ... mehr
28.11.2020
Krippenweg in der Spitalkirche
© Stadt Ingolstadt / Klarner

Zentralausstellung muss entfallen

Seit 1998 lädt die Stadt Ingolstadt jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit zum Ingolstädter Krippenweg ein – so auch heuer, allerdings in reduzierter Form. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Zentralausstellung in der Spitalkirche in leider nicht stattfinden, das gleiche gilt für die Krippenausstellung im Stadtmuseum und die Krippenspaziergänge an den Adventssonntagen können ebenfalls nicht durchgeführt werden. In den ... mehr
27.11.2020
Titelseite Beteiligungsbericht
© Stadt Ingolstadt / Betz

Stadt Ingolstadt ist an 56 Unternehmen beteiligt

Die Stadt Ingolstadt wird bei der Erfüllung einer Vielzahl ihrer öffentlichen Aufgaben durch ihre 56 eigenständigen, wirtschaftlichen Unternehmen unterstützt, an denen sie direkt oder mittelbar beteiligt ist. Das breite Aufgabenspektrum der städtischen Unternehmen umfasst insbesondere die Energie- und Trinkwasserversorgung, die Abfall- und Abwasserentsorgung, Krankenhaus- und Pflegeleistungen, den öffentlichen Personennahverkehr, die Wohnraumbereitstellung sowie die ... mehr
26.11.2020
Grundsteinlegung Kavalier Dalwigk
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Grundsteinlegung für die Neubauten beim Kavalier Dalwigk

Seit März laufen die Sanierungsarbeiten am und im Kavalier Dalwigk, im November wurde mit den Rohbauarbeiten für die Neubauten begonnen. Oberbürgermeister Christian Scharpf legte nun gemeinsam mit Nicolai Fall, dem Geschäftsführer der INKoBau, dem Architekten Falk von Tettenborn und Stadtbaurätin Renate Preßlein-Lehle den Grundstein für die Neubauten und betonte, „die Entwicklung des Gießereigeländes ist ... mehr
25.11.2020
Aktion gegen Gewalt an Frauen
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des „Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen“ setzt das Ingolstädter Bündnis aus Frauenhaus, Caritas, Soroptimist, Zonta Club, Wirbelwind e.V. und der städtischen Gleichstellungsstelle ein Zeichen. Auf dem Rathausplatz wurden Schilder mit eindringlichen Botschaften, die auf das Thema „Gewalt an Frauen“ aufmerksam machen, aufgestellt. Das Bündnis will damit auffordern, hinzusehen und das Schweigen ... mehr
25.11.2020
Polizei Postkarte Leg auf

Polizeipräsidium Oberbayern-Nord startet Präventionskampagne gegen Callcenter-Betrug

Mehr als 3.500 Anrufe falscher Polizeibeamter oder angeblicher Verwandter verzeichnete das in Ingolstadt angesiedelte Polizeipräsidium Oberbayern-Nord allein in diesem Jahr. Oft hatten die Täter Erfolg und erbeuteten so bisher rund 2,7 Millionen Euro. „Die Täter suchen sich ganz gezielt Seniorinnen und Senioren als Opfer aus. Oft werden sie um ihre gesamten Ersparnisse gebracht, Lebenswerke werden ... mehr
24.11.2020
Gesichtsschilde für Menschen im Gesundheitswesen
© Stadt Ingolstadt / Betz

AUDI AG fertigt im Auftrag der Stadt Ingolstadt weitere 6.500 Gesichtsschilde

Die Stadt Ingolstadt hatte im Frühjahr die AUDI AG damit beauftragt, so genannte Gesichtsschilde („Face-Shields“) für den Einsatz unter anderem im Klinikum Ingolstadt anzufertigen. Eine weitere Charge von 6.500 Gesichtsschilden konnte jetzt an das Bayerische Rote Kreuz übergeben werden. Gesichtsschilde sind Teil der persönlichen Schutzausrüstung, die das Gesicht des Trägers schützen sollen, z.B. um Tröpfchen von den ... mehr
23.11.2020
FOS BOS Spatenstich
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Spatenstich zum Neubau der FOS BOS Ingolstadt

Im nordwestlichen Innenstadtbereich entsteht der Neubau für die Erweiterung der FOS BOS Ingolstadt. Neben Unterrichtsräumen, Räumen für Fachklassen, Platz für Werkstätten und eine Schulkantine ist auch eine Tiefgarage vorgesehen. Das zu bebauende Grundstück, auf dem vormals die Emmi-Böck-Schule beheimatet war, hat einen trapezartigen Zuschnitt und die gesamte Gebäudeerschließung wird über die schmale Grundstücksseite ... mehr
22.11.2020
Internationale Simon-Mayr-Gesellschaft - Themenbild Ingolstadt International

175. Todestag des Musikers

Zu seiner Zeit war er einer der am meisten gefeierten Komponisten in ganz Europa und gilt noch heute als „Vater der italienischen Oper“: Johann Simon Mayr – oder Giovanni Simone Mayr, wie er in seiner norditalienischen Wahlheimat Bergamo hieß. 1763 in Mendorf/Altmannstein geboren, studierte er an der Landesuniversität Ingolstadt Philosophie, Medizin und Jura, bereicherte aber auch das Musikleben der Stadt ... mehr
22.11.2020
Ingolstadt informiert
© Stadt Ingolstadt

Neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Die Lessingschule ist gut 60 Jahre alt, sie hat im Schuljahr 1959 / 60 ihren Schulbetrieb aufgenommen. Seitdem wurde hier immer wieder umgebaut, saniert und vergrößert. 2008 wurde beispielsweise der Erweiterungsbau für die Mittelschule fertiggestellt und eingeweiht. Und nun ist die Grundschule an der Reihe. Im April 2019 haben die Bauarbeiten für den Neubau begonnen, im Juni dieses ... mehr
21.11.2020
IngolstadtPass

Vergünstigungen bei verschiedenen Leistungen

Bürgerinnen und Bürger, die einen IngolstadtPass besitzen, können diesen ab sofort für das Jahr 2021 verlängern lassen. Auch neu ausgestellte IngolstadtPässe sind ab sofort bis Ende 2021 gültig. Ingolstädter Familien und Einzelpersonen, die existenzsichernde Leistungen (z.B. Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe), Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, können seit Ende 2019 einen IngolstadtPass beantragen. Mit dem Pass ... mehr
21.11.2020
DIVIDED WE STAND - Braschler/Fischer
© Alf Lechner Stiftung

Fotoausstellung Braschler/Fischer im Lechner Museum

Vom 22. November bis 7. März zeigt das Lechner Museum die Foto-Ausstellung „Divided We Stand“ von Mathias Braschler und Monika Fischer. Die digitale Eröffnung findet am Sonntag, 22. November, um 11 Uhr statt. 24.000 Kilometer in 100 Tagen legten Mathias Braschler und Monika Fischer auf ihrer Tour quer durch die USA zurück, um die Zerrissenheit des Landes zu porträtieren. ... mehr
20.11.2020
Graßl-Krippe _ Weihnachten
© Stadt Ingolstadt

Trotzdem weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt

Am Donnerstagabend sagte der Ausschuss für Sport, Veranstaltungen und Freizeit den Ingolstädter Christkindlmarkt definitiv ab. Nachdem in den letzten Tagen die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle nicht deutlich sank, war eine Absage unvermeidlich. „Es tut uns leid“, erklärte Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll, „wir hätten den Schaustellern gerne eine Einnahmemöglichkeit verschafft, aber unter diesen Umständen ist das ... mehr
20.11.2020
Zweiter Grünring Haunwöhr
© Stadt Ingolstadt / Schalles

Bund fördert Entwicklungsprojekte im 2. Grünring mit rund 2,5 Millionen Euro

In der jüngsten Sitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages wurde eine großzügige finanzielle Förderung für die Entwicklung des 2. Grünrings in Ingolstadt beschlossen. Die Stadt Ingolstadt hat im Juli einen Projektantrag für das Förderprogramm „Modellprojekte zur Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen – Konzeption zur Förderung von Parks und Grünanlagen“ eingereicht. Konkret geht es um vier Teilprojekte, die ... mehr
19.11.2020
Armband Gegen Gewalt an Frauen Gleichstellungsstelle

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen wird oft verharmlost, ignoriert und nicht genug beachtet. Dabei ist Gewalt gegen Frauen in Deutschland ein gravierendes Problem. Jede dritte Frau ist von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen, so das Ergebnis einer Untersuchung der Europäischen Grundrechteagentur von 2014. Doch die wenigsten betroffenen Frauen suchen Hilfe und Unterstützung. Das muss sich ... mehr
19.11.2020
Fahne vor dem Alten Rathaus

Auch in Pettenhofen kann gewählt werden

Für den Ortsteil Zuchering wurde die erforderliche Anzahl an Unterschriften für eine Ortsversammlung erreicht, so dass auch die Zucheringer Bürgerinnen und Bürger eine/n Ortssprecher/in wählen können. Zusätzlich kann nun auch für den Ortsteil Pettenhofen eine Ortsversammlung zur Wahl eines Ortssprechers beantragt werden. Nach dem Wegzug eines Stadtrats erfüllt der Ortsteil die Voraussetzungen des ... mehr
18.11.2020
Lastenrad
© Adobe Stock / Joaquin Corbalan

Kommunale Förderung von Lastenfahrrädern

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat den Richtlinien zur Förderung von Lastenfahrrädern und -pedelecs zugestimmt. Diese Förderung kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. „Durch den Einsatz von Lastenfahrrädern lassen sich einerseits die lokalen CO2-Emissionen im Stadtgebiet senken sowie auch die Emissionen von Schadgasen und Feinstauben verringern. Darüber hinaus trägt es auch zur ... mehr
17.11.2020
Innenstadt _ Am Stein
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Jetzt anmelden zum Runden Tisch Innenstadt

Wie sieht die Zukunft der Ingolstädter Innenstadt aus? Damit beschäftigt sich der „Runde Tisch“, ein Zusammenschluss aus Vertretern von Wirtschaft, Handel, Gastronomie, Immobilieneigentümern, Verbänden, Politik und Verwaltung. Die zweite Sitzung des „Runden Tisches“ fand Corona-bedingt virtuell statt. Ziel des in der Auftaktsitzung vom Juli vorgestellten Prozesses ist es, einen Maßnahmenkatalog mit umsetzbaren ... mehr
16.11.2020
Corona-Kontaktpersonen-Ermittlung
© Stadt Ingolstadt / Michel

Unterstützung Corona-Kontaktpersonen-Ermittlung durch weitere Ämter und Behörden

Größere Räumlichkeiten, mehr Mitarbeiter: Die Stadt Ingolstadt hat das Contact-Tracing-Team (CTT) des Gesundheitsamts in den vergangenen Wochen deutlich ausgebaut und verstärkt. Seit Kurzem steht dem CTT eine komplette Etage im ehemaligen Landratsamt Auf der Schanz zur Verfügung. Darüber hinaus wurde die Anzahl der Mitarbeiter deutlich erhöht. Insgesamt arbeiten 40 Mitarbeiter in der Corona-Kontaktpersonen-Ermittlung. Neun weitere ... mehr
15.11.2020
Kita Südwind

Umfrage online und analog ab 16. November

Die Stadt Ingolstadt unterstützt Familien mit einer Fülle von Angeboten. Im Bereich der Familienbildung sind das Unterstützung und Beratung im Familien- und Erziehungsalltag bei wichtigen Themen, wie zum Beispiel Erziehung, Gesundheit, Schule oder Neue Medien. In Vorträgen, Seminaren, Eltern-Kind-Gruppen und Familiencafés werden diese Themen nicht nur vermittelt, sondern es werden auch wichtige Erfahrungen ausgetauscht. Um diese ... mehr
14.11.2020
Luitpoldpark
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Rasenflächen werden zu Blumenwiesen

Was für die Münchner der Englische Garten darstellt, ist für die Schanzer das Glacis. Rings um die Altstadt gelegen findet man heute auf ehemaligen Flächen der Bayerischen Landesfestung aus dem 19. Jahrhundert einen Park, den Festungsbauten, Wald- und Wiesenflächen, Stauden, Blumen und zahlreichen Spielmöglichkeiten prägen. „Das Gartenamt verfolgt seit Jahren das Ziel, ... mehr
13.11.2020
INKB - Stadtteilkümmerer
© Stadt Ingolstadt / Betz

„Stadtteilkümmerer“ helfen bei Beschwerden und Anregungen

Illegal abgelagerter Müll, eine ungünstig platzierte Baustelleneinrichtung oder eine Straße, die dringend mal wieder gereinigt werden müsste: Dafür gibt es nun die „Stadtteilkümmerer“. Die Ingolstädter Kommunalbetriebe (INKB) bieten den Ingolstädtern einen persönlichen Kontakt für ihre Anliegen in den Stadtteilen an. Insgesamt sechs Mitarbeiter des kommunalen Ver- und Entsorgers fungieren künftig zusätzlich als „Kümmerer“. ... mehr
12.11.2020
Gero Hoffmann und Isfried Fischer - zukünftige Referenten der Stadt Ingolstadt
© Stadt Ingolstadt / Betz

Isfried Fischer und Gero Hoffmann leiten künftig Sozial- und Baureferat

Der Stadtrat wählte in seiner gestrigen Sitzung die neuen Leiter der Referate Soziales, Jugend und Gesundheit sowie Hoch- und Tiefbau. Für beide Posten standen je drei Bewerber zur Wahl. Isfried Fischer, Leiter des Ingolstädter Jobcenters, ist bereits Stellvertreter des Sozialreferenten Wolfgang Scheuer und mit den wichtigen Themen des Referats, besonders der Corona-Pandemie, schon ... mehr
12.11.2020
3 Minuten - Logo ohne Play

Stadt Ingolstadt lädt erneut Kulturschaffende zur Videoaktion ein

Die Monate Juni und Juli standen kulturell im Zeichen der 3-Minuten-Videoaktion. Künstler/-innen und Kulturschaffende mit dem Schwerpunkt der Tätigkeit in Ingolstadt waren eingeladen, sich und die Arbeiten mit einem dreiminütigen Video vorzustellen. Diese Aktion war ein großer Erfolg, insgesamt konnten 60 Videos online gestellt und auf der Internetseite der Stadt Ingolstadt abgerufen werden. Darüber ... mehr
11.11.2020
OB Scharpf _ Fleckinger _ PK Haushalt 2021
© Stadt Ingolstadt / Betz

Ein paar grundsätzliche Ausführungen zur wirtschaftlichen und finanziellen Situation Ingolstadts und die Ankündigung eines Konsolidierungsprogramms schickte Oberbürgermeister Christian Scharpf den Sitzungen des Finanz- und Personalausschusses sowie des Stadtrats voraus: „Wir stehen vor dem Hintergrund einer schwierigen wirtschaftlichen Gesamtsituation. 1. Die ,fetten‘ Jahre und ihre Auswirkungen Die seit Jahrzehnten durch die Automobilindustrie geprägte ... mehr
10.11.2020
Kavalier Dalwigk Baustelle
© Stadt Ingolstadt / Betz)

Arbeiten im Kavalier Dalwigk gehen gut voran

Gut ein Jahr ist vergangen, seitdem mit der Zeitkapsel-Legung der offizielle Startschuss für den Baubeginn des Kavaliers Dalwigk gefallen ist. Zwölf Monate später ist das historische Gebäude kaum mehr wiederzuerkennen, so viel hat sich besonders im Inneren der alten Gemäuer getan. Vorbei sind die Zeiten, in denen Schmutz, Dreck und Müll das Bild des ... mehr
09.11.2020
Corona Maskenpflicht Innenstadt zum 21.10.2020
© Stadt Ingolstadt / Bauer

Maskenpflicht gilt weiterhin

Die bayernweit gültigen Vorgaben für den Teil-Lockdown im November wurden vom Freistaat im Rahmen der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung festgelegt. Kommunen und Landkreise müssen zusätzlich vor Ort definieren, in welchen Bereichen die erweiterte Maskenpflicht gilt. Die Stadt Ingolstadt hat dies durch eine sogenannte Allgemeinverfügung geregelt, die jetzt bis 30. November verlängert wurde. Die bisherigen Bereiche, in denen ... mehr
09.11.2020
Kita Blauland 2019
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Gutes Zeugnis bei dritter Elternbefragung

Nach 2011 und 2015 hat das Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung der Stadt Ingolstadt zum dritten Mal eine Befragung der Eltern, deren Kinder Tageseinrichtungen in Ingolstadt besuchen, durchgeführt. Die Untersuchung wurde sozialwissenschaftlich durch das Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit Nürnberg begleitet. Das Institut hat die Fragebögen erfasst und ausgewertet. Um eine ... mehr
08.11.2020
Donaudamm Radweg Haunwöhr
© Stadt Ingolstadt / Michel

Der Deich in Haunwöhr wird asphaltiert

Die Stadt Ingolstadt ist immer bestrebt, die Verkehrsinfrastruktur zu verbessern. Dabei liegt der Fokus keineswegs nur auf dem Autoverkehr. Gerade auch für Radfahrer gibt es immer wieder Baumaßnahmen und Projekte, die das Radeln in Ingolstadt komfortabler und sicherer machen sollen. Im Sommer wurden zum Beispiel testweise zwei Pop-up-Radwege in der Innenstadt angelegt. Nun kommt ein weiteres ... mehr
08.11.2020
Wertstoffhof
© INKB/Kraus

Wertstoffhöfe der Ingolstädter Kommunalbetriebe

Die Kommunalbetriebe informieren über ihre Wertstoffhöfe während der Corona-Pandemie. Die kommunalen Wertstoffhöfe Süd und Fort Hartmann sowie die Problemmüllsammelstelle in der Hindemithstraße können weiterhin angefahren werden. Seit November gelten in allen Annahmestellen der Kommunalbetriebe die Winteröffnungszeiten. Auf den Wertstoffhöfen sind die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Für Fragen stehen die Abfallberater der Kommunalbetriebe gerne telefonisch unter ... mehr
07.11.2020
INVG
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ab Montag morgens und mittags mehr Fahrzeuge

Der ÖPNV ist kein Corona-Hotspot, die Ansteckungsgefahr im öffentlichen Nahverkehr ist äußerst gering. Es zeigt zudem, dass die im ÖPNV ergriffenen Maßnahmen wie Maskenpflicht, regelmäßiges und umfangreiches Lüften der Fahrzeuge und intensivere Reinigung erfolgreich zur Eindämmung des Coronavirus beitragen. Um den Anforderungen an Sicherheit und Schutz gerecht zu werden und das Maximum an Platzbedarf während der Corona-Pandemie zur ... mehr
07.11.2020
Panther Wappen
Auf der Internetseite der Stadt Ingolstadt sind unter www.ingolstadt.de/corona zahlreiche Informationen zur Corona-Pandemie auch in Leichter Sprache und für Gehörlose abrufbar. Außerdem stehen die Informationen – speziell die Maßnahmen für den Teil-Lockdown im November – auch in mehreren Fremdsprachen zur Verfügung, neben Türkisch auch auf Russisch, Rumänisch, Polnisch, Französisch, Arabisch, Tigrina und Dari. ... mehr
06.11.2020
Schneller Weg Bauarbeiten Brücke Augraben
© Stadt Ingolstadt / Michel

Baumaßnahme Schneller Weg erfolgt in mehreren Abschnitten

Die Baumaßnahme Schneller Weg gehört zu den größeren sowie zeit- und kostenintensiven Projekten des städtischen Tiefbauamts. So rechnet Tiefbauamtsleiter Walter Hoferer mit einer Gesamtbauzeit von drei bis vier Jahren und Kosten von rund 20 Millionen Euro. Als erste Teilmaßnahme konnte jetzt die Brücke über den künftig verlegten Augraben in Angriff genommen werden, nachdem im Frühjahr von ... mehr
05.11.2020
Bürgerhaus Alte Post
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Kooperationsprojekt von KU, Stadt Ingolstadt und Donaukurier

Welche Themen zur Zukunft der Region bewegen die Bürger? Und welche Antworten kann die Forschung dazu geben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Kooperationsprojekt „Wissenschaft in Bewegung“ noch bis 31. März des kommenden Jahres. Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, das Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt und der Donaukurier wollen darin gemeinsam die Bürgerbeteiligung stärken. ... mehr
05.11.2020
Heckenschnitt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Keine Verkehrsgefährdung durch Bäume und Sträucher

Das Tiefbauamt macht darauf aufmerksam, dass die Schonzeit vorbei ist und somit wieder größere Rückschnitte erfolgen können. Insbesondere, wenn Bäume, Hecken und Sträucher auf Privatgrundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hineinwachsen ist ein Rückschnitt erforderlich, da es sonst zu Behinderungen und Gefährdungen kommen kann. Besonders kritisch ist es, wenn Verkehrszeichen, Straßenlampen oder Straßenschilder von überhängendem Bewuchs ... mehr
04.11.2020
Bürgerservice Terminal Rathaus
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Digitalisierte Vorgänge bringen mehr Effizienz

Beim Digital-Ranking der 81 deutschen Großstädte konnte sich die Stadt Ingolstadt in diesem Jahr bei der Kategorie Verwaltung vom achten auf den dritten Platz verbessern. Das Digital-Ranking wird vom Branchenverband Bitkom im Rahmen des Smart-City-Index ermittelt. Der städtische IT-Referent, Bernd Kuch, sagt: „Die Verbesserung im Ranking freut mich sehr. Ein besonderes Lob möchte ich an die ... mehr
04.11.2020
Bürgerhaus Neuburger Kasten
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Seniorenbüro des Bürgerhauses organisiert Hilfen

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen ein. Vor allem Seniorinnen und Senioren sowie chronisch Kranken wird empfohlen, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, große Menschenmengen zu meiden, keine Veranstaltungen zu besuchen und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, werden Hilfsangebote immer wichtiger. Diese sollen unter dem Motto „Wir ... mehr
03.11.2020
brigk Nachhaltigkeit INpact

Teilnehmer am Nachhaltigkeitsprogramm INpact gesucht

Nachhaltigkeit bietet Unternehmen als entscheidender Wettbewerbsvorteil enorme Chancen im eigenen Markt. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) können sich zu Pionieren nachhaltiger Produktideen entwickeln, indem sie die Herausforderungen der unternehmerischen Nachhaltigkeit angehen. Doch aufgrund fehlender Ressourcen stagniert die Entwicklung der nachhaltigen Geschäftsprinzipien häufig. Das Programm INpact des brigk Digitalen Gründerzentrums der Region Ingolstadt und ... mehr
03.11.2020
Sportbad Ingolstadt
© Stadt Ingolstadt / Roessle
Die 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30. Oktober 2020 beinhaltet auch für den Sport und die Sportausübung neue Regelungen ab dem 2. November. Über diese Regelungen hinaus schließt die Stadt Ingolstadt ihre Sportstätten (Sporthallen, Freisportanlagen, Lehrschwimmbecken, usw.) für den Wettkampf- und Trainingsbetrieb vom 2. bis 30. November. Das heißt, auch die Ausübung von Individualsportarten alleine, zu zweit ... mehr
02.11.2020
Corona Maskenpflicht Innenstadt zum 21.10.2020
© Stadt Ingolstadt / Bauer

Bayernweit einheitliche Vorschriften

Seit heute gelten in Bayern einheitliche Corona-Regeln – ein Teil-Lockdown, der zunächst vier Wochen dauern soll. Nachdem die Fallzahlen in Deutschland in den vergangenen Wochen drastisch gestiegen sind, haben sich Bund und Länder auf zahlreiche Maßnahmen geeinigt. Für Bayern gilt ab 2. November: Kontakte: Der Aufenthalt im öffentlichen wie im privaten Raum ist begrenzt auf die Angehörigen des ... mehr
02.11.2020
Fußgängerzone Herbst
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Website, Camp und Händlerbefragung

Nachdem der Runde Tisch Innenstadt in seiner Oktober-Sitzung die Strukturen auf den Weg gebracht hat, geht es jetzt in die Umsetzung: Unter dem Dach der fünf Themenwerkstätten Stadtmanagement, Stadtaktion, Stadtgesicht, Stadtmobilität und Stadtstrategie tagen am Samstag, 21. November, erstmals die Arbeitskreise – wegen der Einschränkungen durch Corona muss dieses Innenstadtcamp allerdings rein virtuell stattfinden. Wie ... mehr
02.11.2020
Digitalisierung an Schulen

Video auf YouTube

Im Rahmen des geplanten Digitaltages 2020, der Corona-bedingt leider entfallen musste, wurde ein Videobeitrag über die Umsetzung der Digitalisierung an den Ingolstädter Schulen erstellt. Er steht ab sofort auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Ingolstadt zur Verfügung – unter dem Link www.ingolstadt.de/schulen oder direkt auf YouTube unter https://youtu.be/EEVw5a7az9Y. In kurzen Sequenzen stellen verschiedene Schulen exemplarisch einige ausgewählte ... mehr
02.11.2020
Silphie _ Ernte LGS
© INKB / Kraus

Ernte der durchwachsenen Silphie auf dem Gelände der LGS

Auf insgesamt 1.000 Quadratmetern wächst die bienenfreundliche Energiepflanze „durchwachsene Silphie“ auf der Landesgartenschau. Dort präsentiert sie im landwirtschaftlichen Geländebereich ihre ökologischen Vorteile als langlebige Nutzpflanze. Die jungen Pflanzen setzte der Landwirt Ludwig Michel im Frühjahr 2019 im Auftrag der Kommunalbetriebe und des Vereins „Inspiration Landwirtschaft – Bauern auf der Landesgartenschau e.V.“ ein. Nach eineinhalb ... mehr
31.10.2020
Fahne vor dem Alten Rathaus

Ansprechpartner bei IFG, Jobcenter und Kulturreferat

Auch wenn Bund und Länder weitreichende Unterstützungen für die von der Corona-Pandemie Betroffenen in Aussicht gestellt haben, weist die Stadt Ingolstadt auf die lokalen Hilfs- und Unterstützungsangebote hin. Auf der Corona-Sonderseite der IFG (www.ingolstadt-ifg.de/corona) finden Unternehmen Informationen über sämtliche Unterstützungsmöglichkeiten des Freistaats und des Bundes, die fortlaufend aktualisiert werden. Sobald nähere Informationen ... mehr
31.10.2020
Richtfest Lessingschule
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Richtfest und Zeitkapsellegung an der Lessing-Grundschule

Die Stadt Ingolstadt baut einen Ersatzbau für die Grundschule an der Lessingstraße als modellhafte Ganztagsschule mit dem Profil Inklusion. Für die vierzügige Grundschule entstehen 16 Regelklassen im gebundenen Ganztagesbetrieb, die zu Clustern mit Lernzonen und Gruppenräumen angeordnet sind. Zusätzlich wird es zwei Inklusionsklassen mit Sprachlernförderung geben, genutzt durch das Caritas-Zentrum St. Vinzenz. Der Ersatzneubau wird nördlich ... mehr
30.10.2020
AHA + L Formel gegen Corona

Grundlegende Beschränkung der Kontakte notwendig

Nach der Sitzung des Bayerischen Ministerrates am Donnerstag, 29. Oktober, hat die Bayerische Staatskanzlei folgende Informationen veröffentlicht: Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben vor diesem Hintergrund am 28. Oktober beschlossen, deutschlandweit abgestimmte und überall einheitlich durchzuführende Maßnahmen zu treffen. Die Staatsregierung begrüßt dieses konzertierte Handeln von Bund und Ländern und ... mehr
30.10.2020
KIVI Partner Grafik__Künstliche Intelligenz
© TU München / Margreiter

Bund fördert lokales Forschungsprojekt

Wie kann künstliche Intelligenz die Verkehrssteuerung im städtischen Umfeld verbessern? Mit dieser Frage startet das Projekt „Künstliche Intelligenz im Verkehrssystem Ingolstadt“ (KIVI) und will in Pilotanwendungen die Potentiale aufzeigen. Ziel von KIVI ist die Optimierung des Verkehrsflusses und die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Infrastruktur sowie die Erhöhung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, also Fußgänger, ... mehr
29.10.2020
Klimaschutzmanagerin und Bürgermeisterin
© Stadt Ingolstadt / Betz

Neue Klimaschutzmanagerin bei der Stadt

Im Rahmen einer Förderung der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums konnte zum 1. Oktober 2020 die Stelle der Klimaschutzmanagerin bei der Stadt Ingolstadt mit Sonja Späth besetzt werden, deren Aufgabe die Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts ist. Nach dem Studium der Forstwissenschaften und Ressourcenmanagement hat sie im Rahmen eines Praktikums ein halbes Jahr in Brasilien verbracht und ... mehr
28.10.2020
Spende Lesbos Babybox
© Stadt Ingolstadt / Betz

Spendenaktion der Stadt Ingolstadt war ein voller Erfolg

Die Stadt Ingolstadt hat Mitte September einen Spendenaufruf gestartet, um den Familien im Flüchtlingslager auf der griechischen Mittelmeerinsel Lesbos zu helfen. Vor allem für Kinder und schwangere Frauen ist die angespannte Situation im Flüchtlingslager Moria eine Herausforderung. „Es ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität in Corona-Zeiten“, betonte Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll. In einer ersten Tranche seien Masken und ... mehr