Seiteninhalt

Die Lange Nacht der Wissenschaft im Stadtmuseum Ingolstadt

Ein buntes Programm für Jung und Alt

Details zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

24.05.2019 17:00:00 – 22:00

Veranstaltungsort

Stadtmuseum im Kavalier Hepp
Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt

Veranstalter

Stadtmuseum Ingolstadt
Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 305-1885
Fax: +49 (841) 305-1888

Beschreibung

Am Freitag, den 24.5., veranstaltet das Stadtmuseum von 17 Uhr bis 22 Uhr ein buntes Programm für Jung und Alt:

17 Uhr: Familienprogramm: Federkiel und Tintenfass
Heute erkunden unsere jungen Besucher die Ingolstädter Universität, die 1472 gegründet wurde. Die Kinder schlüpfen in die Rolle der Studenten von damals, verkleiden sich und üben sich selbst mit Tinte und Feder. Alter: 6-12 Jahre

19 Uhr: Orlando di Lasso und Ingolstadt
Wer war dieser in seiner Zeit international renommierte und hochgeschätzte Komponist, woher kam er, in welchem Zusammenhang steht seine Musik und in welcher Beziehung steht sein Schaffen zum Musikleben Ingolstadts? All diesen Fragen geht Frau Prof. Iris Winkler unterhaltsam mit Musik und Bild nach.

20.30 Uhr: Die Ingolstädter Universität
Studenten von nah und fern zogen nach Ingolstadt, um an der prominenten Universität unterrichtet zu werden. Die Innovationen und die Zahl an Entdeckungen an der Universität verschafften ihr den Ruf einer Kaderschmiede und eines geistigen Zentrums. Nicht ohne Grund wählte Mary Shelly Ingolstadt als Schauplatz für ihren Roman „Frankenstein“.

Der Treffpunkt ist jeweils an der Museumskasse
Der Eintritt ist frei.
Stadtmuseum im Kavalier Hepp
Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt
Tel. 0841 305-1885
www.ingolstadt.de/stadtmuseum

https://www.irma-ev.de/projekte/lange-nacht-der-unternehmen-und-wissenschaft/