Seiteninhalt

Internationaler Museumstag 2019 im Bauerngerätemuseum Hundszell

Details zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

19.05.2019 15:00:00 – 17:00

Veranstaltungsort

Bauerngerätemuseum
Probststraße 13
85049 Ingolstadt

Veranstalter

Bauerngerätemuseum
Probststraße 13
85049 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 305-1881

Beschreibung

Das Bauerngerätemuseum Hundszell ist am 19. Mai 2019 bei freiem Eintritt von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Neben den agrargeschichtlichen Ausstellungen in der alten Scheune locken kunstvolle textile Handarbeiten und wunderschöne Keramiken aus Nordafrika, beides mit fachkundiger Erläuterung.
Um 15 Uhr beginnt der Vortrag von Dr. Hernán J. Benítez Jump zum Thema "Die Berber, ein altes, freies und stolzes Volk in Nordafrika". Nach dem rund halbstündigen Vortrag führen Dr. Benítez Jump und der Sammler Jürgen F. Kunz durch die Sonderausstellung Keramik der Berber. Von 14 bis 17 Uhr werden Vorführungen textiler Handarbeiten geboten, erläutert von Annemarie Schindlbeck.

Weitere Informationen

  • Die agrargeschichtliche Abteilung des Stadtmuseums Ingolstadt ist auf einem ehemaligen Bauernhof („Beim Blasibauern“) im Ortsteil Hundszell, Probststr. 13 untergebracht. Die Außenstelle fungiert unter dem Namen „Bauerngerätemuseum Hundszell“ und dokumentiert die Geschichte der Landwirtschaft im Raum Ingolstadt, insbesondere die grundstürzenden Veränderungen der letzten 200 Jahre. Der Blasibauernhof ist erreichbar mit dem Stadtbus, Linie 10, Haltestelle Kirchstraße (20 Meter vom Museum).
  • Kategorien: Geschichte, Wissenschaft, Kultur, Unterhaltung, Kunst, Brauchtum, Bildung