Seiteninhalt

VERLEGT AUF 14.11. 20 Uhr! Tango mit da Ziach- Volxmusik im Bauerngerätemuseum: Duo Reiter & Gruber

Details zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

03.04.2020 20:00:00

Veranstaltungsort

Bauerngerätemuseum
Probststraße 13
85049 Ingolstadt

Veranstalter

Stadtmuseum Ingolstadt
Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 305-1885
Fax: +49 (841) 305-1888

Beschreibung

Hier treffen zwei Weltklasse-Instrumentalisten aufeinander: Christian Gruber vom preisgekrönten Gitarrenduo Gruber & Maklar und die Meister-Akkordeonistin Maria Reiter. Gemeinsam präsentieren sie ein ebenso ausgefallenes wie mitreißendes Kammermusik-Programm. Die Gitarrentöne streben glitzernd himmelwärts, das Akkordeon trägt irdischen Straßenstaub mit sich… und dann werden auch noch Barocksonaten durch bairisch gesungene Gstanzl-Strophen dramatisiert.
Maria Reiter entdeckte das Akkordeon mit fünf Jahren, seither war sie damit schon auf vier Kontinenten musikalisch unterwegs: In der Philharmonie von Singapur ebenso wie bei Plattlerproben beim Neuwirt in Sachsenkam. Christian Gruber fand sich 1985 mit Peter Maklar zum Gitarrenduo Gruber & Maklar zusammen, das seither eine intensive internationale Konzertkarriere verfolgt. Daneben ist Christian Gruber in namhaften Kammermusikprojekten beteiligt, etwa mit der Weltmusikerin Monika Drasch - oder eben der Akkordeonistin Maria Reiter.


Sonaten, Tangos, Gstanzl
Vivaldi, Piazzolla, Falloni, Bayerische Intermezzi

Maria Reiter- Akkordeon
Christian Gruber-Gitarre
www.mariareiter.de/christian-gruber

Kartenvorverkauf: Donaukurier-Ticketservice Stauffenbergstraße 2a 85051 Ingolstadt Tickethotline 0841 / 9666-800 www.donaukurier.de/ticketservice
Ab 4. April 2020 auch im Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell (Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten!)
Veranstalter: Stadt Ingolstadt Stadtmuseum / Bauerngerätemuseum bauerngeraetemuseum@ingolstadt.de
Veranstaltungsort: Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell Probststraße 13 85051 Ingolstadt
0841/ 305-1885www.ingolstadt.de/bauerngeraetemuseum
Änderungen vorbehalten

Weitere Informationen

  • Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr Eintritt 18 Euro (VVK), 20 Euro (AK) Verlegt auf Samstag 14.11. 20 Uhr; Einlass 19 Uhr! Die Karten behalten ihre Gültigkeit!!
  • Zielgruppen: Bürger
  • Kategorien: Musik