Seiteninhalt

Schanzer Schülerschreibwettbewerb

Im Rahmen der Literaturtage findet jedes Jahr ein Schülerschreibwettbewerb in den Altersgruppen 4. bis 12. Klasse zu unterschiedlichen Themen statt. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die allesamt dem Berufsfeld Literatur angehören.

Informationen zum Schülerschreibwettbewerb 2020 finden Sie hier.

Im Rahmen des diesjährigen Schülerschreibwettbewerbs lassen die Schüler/-innen ihrer Kreativität zum Thema Freiheit bis 31.03.2020 freien Lauf. Die Jury wird erneut viele kreative und interessante Geschichten zu lesen erhalten. Und wie immer bedarf es so mancher Diskussionen, bis die Preisträger/-innen feststehen.

Unterschieden wird bei der Wertung in drei Altersgruppen: Schüler/-innen der 4. bis 6., 7. bis 9. sowie 10. bis 12. Klasse.

Ein besonderer Dank gilt den Jurymitgliedern Heike Marx-Teykal (Stadtbücherei), Eva Krause-Geitner (Hugendubel), Christian Silvester (Lokalredaktion Donaukurier) und Peter Zanker (Referendariat im Schulbezirk Donau-Ries), die die Vielzahl an schönen und ideenreichen Beiträgen lesen, bewerten und die Sieger/-innen auswählen.

Am Sonntag, 3. Mai, 11 Uhr verleiht Kulturreferent Gabriel Engert in der Stadtbücherei im Herzogskasten die Preise und Urkunden an die Preisträger/-innen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.