Seiteninhalt

Bundesfreiwilligendienst in den städtischen Kindertageseinrichtungen

für 2021/2022 mehrere BFD-Stellen in den verschiedenen städt. Kitas frei

Es besteht die Möglichkeit in einer der verschiedenen Kindertageseinrichtungen der Stadt Ingolstadt (Kita, Krippe und Hort) einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder im Gruppenalltag
  • Begleitung und Hilfestellung bei Bildungsangeboten nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Teilnahme und Unterstützung an Bewegungsangeboten
  • Begleitung und Mithilfe bei Essensituationen
  • Mitgestaltung von Elternaktionen
  • Begleitung bei Ausflügen mit Kindern und Eltern
  • Gemeinsame Gartenaktionen mit Kindern und Eltern
  • Mithilfe bei Festen und Feiern mit den Familien
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Teilnahme und Unterstützung bei Projekten, z.B. Fair Trade, Round Table Weihnachtspäckchenaktion
  • Mitverantwortung für die Wohlfühlatmosphäre in der Einrichtung
  • Erwerb von praktischen und theoretischen pädagogischen Kenntnissen
  • Unterstützung bei der Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen, z.B. Alten- und Pflegeheimen, Kitas

Bei Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst in einer städtischen Kindertageseinrichtung setzen Sie sich bitte direkt mit dem Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung über die nachfolgend genannte Kontaktadresse in Verbindung.

Kontakt: