Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Wohnplätze für Menschen mit Behinderung


Diese Angebote unterstehen der FQA-«Heim«-Aufsicht nach dem Gesetz zur Regelung der Pflege, Betreuungs- und Wohnqualität im Alter und bei Behinderung. (Pflege- und Wohnqualitätsgesetz – PfleWoqG, Bayern). Aufgabe der FQA ist es, die Würde sowie die Interessen und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner von stationären Einrichtungen und der sonstigen in den Anwendungsbereich fallenden Wohnformen vor Beeinträchtigungen zu schützen. Die FQA fungiert auch als unabhängige und vertrauliche Beschwerdestelle für Bewohnerinnen und Bewohner der genannten Wohnformen, deren Angehörige sowie auch für die Mitarbeiter dieser Einrichtungen.

Im Jahr 2017 stehen für die Versorgung 222 vollstationäre Plätze für erwachsene Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Diese Institutionen werden mindestens 1 x jährlich, in der Regel unangemeldet, durch die FQA überprüft. Weiterhin gibt es 40 Plätze in Behindertenaußenwohngruppen, 11 Plätze Therapeutische Wohngemeinschaft, 23 Plätze  Betreutes Einzelwohnen für Menschen mit seelische Behinderung, 6 Plätze Trainingswohngruppen und 29 Plätze im ambulant betreuten Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung.



Soziales - Wohnpflegeheim Hollerhaus
Bei der Hollerstaude 17, 85049 Ingolstadt Tel. 0841/49 31 30 Fax: 4 93 13 23
Soziales - Hollerhaus  Wolfgang Adler Haus
Gaimersheimer Str. 73, 85057 Ingolstadt Tel. 0841/49 313-700 Fax: 4 9 313 -717
Soziales - Wohnheim für Menschen mit Behinderung St. Anna
Marieluise-Fleißer-Str. 2, 85055 Ingolstadt Tel. 0841/95 39 96-0 Fax: 95 39 96 - 402
Soziales - Lebenshilfe Dr. Reismüller Wohnstätte
Richard-Strauß-Str. 37, 85057 Ingolstadt( (0841) 4 93 12 - 0 Fax: 4 93 12 - 45
Soziales - AWO Bezirk STE Nürnbergerstr
Nürnberger Str. 32b, 85055 Ingolstadt( (0841) 9 93 32 - 350 Fax: 9 93 32 - 351
Soziales - Aufstellung Wohn- und Pflegeplätze
Alten- und Pflegeheime, Kurzzeit-, Tagespflege, Wohngemeinschaften