Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Augustinviertel - Serviceangebote im Stadtteilbüro

  ServiceKopie von Trefffotoaußen-005

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten Stadtteilbüro Augustinviertel

Montag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

 

Kontakt:

Stadtteiltreff Augustinviertel
Feselenstr. 18
85053 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-45820

Fax:
0841 305-45829

E-Mail:

Internet:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

 

Unser Service für Sie:

Allgemeine Beratung und Information durch das Stadtteilbüro
Das Stadtteilbüro dient Bürgerinnen und Bürgern des Quartiers als Erstanlaufstelle bei Fragen und Problemen. Wir bemühen uns, mit Ihnen Lösungen zu finden und vermitteln bei Bedarf an andere Dienst- oder Fachstellen.


INVG-Karten
Sie können im Stadtteilbüro Streifen-Tages- Wochen- und Monatskarten für den Ingolstädter Nahverkehr kaufen.

 
Waschmarken der - Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft - GWG
Bewohner der GWG-Häuser können im Stadtteilbüro Wertmarken für die Trockner und Waschmaschinen ihrer Gemeinschaftsräume kaufen.


Kopieren und Faxen
Sie können im Stadtteilbüro ihre Faxe gegen eine kleine Gebühr versenden sowie Kopien ihrer Dokumente machen lassen.


Nachbarschaftshilfe
Was Ist Nachbarschaftshilfe?

Die Nachbarschaftshilfe im Augustinviertel hat das Ziel, gemeinsam mit Ehrenamtlichen des Stadtteils Hilfesuchende zu unterstützen und zu begleiten. Unser Ziel ist es, ein leistungsfähiges Netzwerk aufzubauen, um angemessene kostenlose Unterstützung anzubieten. Die Nachbarschaftshilfe ist eine Initiative vom Stadtteilbüro Augustinviertel in Kooperation mit den Kirchen St. Augustin und St. Markus. Sie wendet sich an alle Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils, unabhängig von Herkunft und Religion.

Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie Hilfe brauchen:

  • im Krankheitsfall im Haushalt und beim Einkaufen
  • bei kleineren handwerklichen Tätigkeiten wie Bilder aufhängen, Glühbirnen auswechseln…
  • Begleitung zum Arzt und bei Behördengängen
  • Spazierengehen, Vorlesen, Gesellschaft leisten
  • Betreuung von Kindern in dringenden Fällen
  • Vermittlung professioneller Dienste


    Alt-Handy-Sammelstelle
    Althandys bitte nicht über die Restmülltonne entsorgen. Im Stadtteilbüro steht eine Sammelbox für gebrauchte Handys bereit. Hier können nicht mehr benötigte Mobiltelefone abgegeben werden.
    Alte Handys enthalten wertvolle Rohstoffe, welche über eine getrennte Sammlung als Elektroschrott einer umweltgerechten Verwertung zugeführt werden.

    Wohnungssuche
    Über freie Wohnungen können Sie sich beim Wohnungsamt (E-Mail: wohnungsamt@ingolstadt.de  Telefon 0841 305-1681) informieren.