Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Gesundheitsamt aktuell

Info

 

  • 29. Ingolstädter Gesundheitstag - „Aktiv ist IN“

Gesundheit - Gesundheitstag Plakat 2017Samstag 1. Juli. 2017, 9 – 15 Uhr
Fußgängerzone Ingolstadt

Bereits zum 29. Mal veranstaltet das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt am 01.07.2017 den Ingolstädter Gesundheitstag. An rund 80 Ständen in der Ludwig- und Theresienstraße, sowie am Paradeplatz geben Selbsthilfegruppen, Vereine, Initiativen sowie professionelle Anbieter aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich wertvolle Tipps und Anregungen zur Gesundheitsprävention und Gesunderhaltung für alle Altersgruppen. Jung und Alt ist herzlich eingeladen, die breite Auswahl an Informations- und Beratungsmöglichkeiten, kostenlosen Gesundheitschecks und Körpermessungen wie beispielsweise Blutdruck, Blutzucker, Körperfettgehalt und Rückenkraft zu nutzen.

Der Gesundheitstag ist vor allem das Forum für die Selbsthilfegruppen aus der Region. Selbsthilfe ist ein bedeutender Baustein der gesundheitlichen und sozialen Versorgung der Region. Sie ist Anregung selbst aktiv zu werden. Die Beweggründe von Menschen, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen, sind so vielfältig wie die Selbsthilfe selbst. Die Mitglieder der Selbsthilfegruppen sind Experten in eigener Sache, die Menschen in ähnlichen Lebenssituationen Verständnis, Unterstützung, Halt und wertvolle Ratschläge geben.

Das Motto „Aktiv ist IN“ wird am Stand des Gesundheitsamtes (Ludwigstraße / Ecke Paradeplatz) aufgegriffen. Die Besucher erhalten Anregungen, wie man den Alltag mit einfachen Mitteln aktiver gestalten kann und so einen wesentlichen Beitrag zur eigenen Gesundheit und Fitness leistet. Das Gesundheitsamt wirbt für eine aktive Lebensweise und zeigt den Einfluss von Bewegung auf das körperliche Wohlbefinden und die Vitalität. Außerdem werden Informationen über Sportangebote für alle Altersklassen und aktuelle Sportarten wie Aquajoggen geboten.

Am Paradeplatz betreiben Köche der Ingolstädter Großbetriebe ehrenamtlich die „Gesunde Küche - Gemüse mal anders“ und widmen sich damit dem Thema „gesunde Ernährung“. Die hier eingenommenen Spenden gehen zu hundert Prozent an die Ingolstädter Tafel e.V..

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches Rahmenpro-gramm für die ganze Familie mit Essen, Trinken, Musik und Showeinlagen. Rund 500 Aktive versprechen mit ihren musikalischen, tänzerischen und sportlichen Einlagen auf den beiden Bühnen am Paradeplatz und in der Moritzstraße gute Unterhaltung, Anregungen für die eigene Freizeitgestaltung und stellen aktuelle Fitnesstrends vor.

Die offizielle Eröffnung des 29. Ingolstädter Gesundheitstages übernimmt um 10 Uhr auf der Bühne am Paradeplatz Bürgermeister Sepp Mißlbeck zusammen mit dem Gesundheits- und Umweltreferenten Dr. Rupert Ebner.

Das Programm zum 29. Ingolstädter Gesundheitstag am 01.07.2017 finden Sie >> hier.
Weitere Informationen und Bilder zu den Ingolstädter Gesundheitstagen finden Sie >> hier.

 

Zurück zur Übersicht.